zurück

Kuba von Ost nach West

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
05.12.2021 - 19.12.2021
Preis:
p.P. im DZ ab 2835 € pro Person

15 Tage Rundreise ab Holguín bis Havanna

  • entspannter Urlaubsstart am Traumstrand von Guardalavaca
  • touristische Highlights & Geheimtipps entdecken
  • authentische Begegnungen & besondere kubanische Privatrestaurants

 

15 Tage Rundreise ab Holguín bis Havanna

  • alles aus einer Hand: auch mit Flügen ab Deutschland / Österreich / Schweiz buchbar
  • ab 2 Personen
  • maximale Gruppengröße 12 Personen
  • auch als Reise mit privater Reiseleitung buchbar

Entdecken Sie in einer kleinen Gruppe die wichtigsten Höhepunkte Kubas vom unbekannteren Osten bis hin zum Westen Kubas mii der spannenden Metropole Havanna. Neben den touristischen Highlights des Landes warten auch Orte abseits der ausgetretenen Touristenpfade, authentische Begegnungen mit der Bevölkerung und kulinarische Entdeckungen in besonderen Paladares auf Sie.

 

1. Tag: Holguín – Guardalavaca

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Transfer zum Strandhotel in Guardalavaca.

2. Tag: Guardalavaca

Genießen Sie einen erholsamen ersten Urlaubstag am weißen Sandstrand. AI

3. Tag: Guardalavaca – Baracoa

Am Morgen Abfahrt Richtung Cueto. Sie besuchen den Geburtsort Fidel Castros, die „Finca Manacas“ bei Birán, welche interessante Einblicke in seine Jugendzeit und die Bedingungen vor der Revolution bietet. Weiterfahrt entlang der abenteuerlichen Küstenstraße (teilweise Schotterpiste) vorbei an tropisch grünen Buchten bis nach Baracoa, wo einst Kolumbus landete. Sie besichtigen die Festung Matachín, die von den Spaniern zum Schutz vor Piraten gebaut wurde. Abendessen in einem kubanischen Paladar (Privatrestaurant). F/LB/A

4. Tag: Baracoa

Heute erkunden Sie die grüne Umgebung Baracoas. Auf dem „Sendero del Cacao“ lernen Sie alles über den wichtigsten Rohstoff der Schokoladenproduktion. Entlang des Río Toa geht es zu Fuß und in traditionellen Booten durch die tropische Natur mit Kaffee-, Kakao- und Bananenplantagen und dem alles überragenden Tafelberg El Yunque. Nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Fluss! Besuch und Mittagessen bei einer einheimischen Familie, die zum Kulturprojekt „Kiribá“ gehört und die lokalen Traditionen vorstellt. F/M

5. Tag: Baracoa – Santiago de Cuba

Frühmorgens Panoramafahrt über den Farola-Pass durch tropisch-grünes Gebirge und durch eine wüstenähnliche Kaktus-Landschaft in Richtung Guantánamo. Abstecher zur „Gran Piedra“ – der riesige Felsbrocken auf über 1200 m. ü. M. bietet an klaren Tagen einen Blick weit über die Karibik. Besuch einer stillgelegten und in ein Museum umfunktionierten Kaffeeplantage. In Santiago de Cuba angekommen essen Sie in einem Privathaus zu Abend, wo Sie spannende Einblicke in das historische Archiv des Hausbesitzers (Rechtswissenschaftler, Universitätsprofessor und Historiker) erhalten. F/A

6. Tag: Santiago de Cuba

Vorbei an der berühmten Moncada Kaserne geht es ins Stadtzentrum. Auf einem kleinen Rundgang erkunden Sie u.a. den Hauptplatz Parque Cespedes mit dem historischen Rathaus und der Casa Velazquez (Sitz des ehemaligen spanischen Gouverneurs). Über den Revolutionsplatz fahren Sie anschließend zum Friedhof Santa Ifigenia mit den Gräbern diverser Präsidenten, der Bacardí-Dynastie und des Dichters und Nationalhelden Jose Martí – auch das Grab Fidel Castros findet sich hier. Mittagessen auf der Insel Cayo Granma in der Bucht von Santiago. Nachmittags besuchen Sie die Festung El Morro, die hoch oben über der Hafenbucht einen schönen Panoramablick bietet. F/M

 7. Tag: Santiago de Cuba – Camagüey

Die erste Etappe führt Sie heute zum Wallfahrtsort El Cobre in der Sierra Maestra mit der Basilika der kubanischen Schutzpatronin „Virgen de la Caridad“. Nach einem Zwischenstopp in der Kutschenstadt Bayamo erreichen Sie Camagüey am späten Nachmittag. Spaziergang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Fahrt mit den lokalen Bici-Taxis durch das Labyrinth aus engen Gassen und idyllischen Plätzen, das früher als Schutz vor Piraten diente. F/LB/A

8. Tag: Camagüey – Yaguajay – Remedios

Auf der Fahrt Richtung Nordküste erkunden Sie die Gegend um Jobo Rosada mit ihren Höhlen und machen einen Zwischenstopp in Yaguajay mit seinem beeindruckenden Museum zu Ehren des Revolutionshelden Camilo Cienfuegos. Etwas weiter findet sich das Zucker- und Dampflokmuseum mit Erklärungen zur Zuckerindustrie und ausgemusterten Lokomotiven und Dampfmaschinen. Eine kurze Fahrt in einem rustikalen Zug ist meist möglich. Nach Ihrer Ankunft im beschaulichen Städtchen Remedios Spaziergang über den Hauptplatz mit seiner prunkvollen Kirche. F/LB/A

9. Tag: Remedios – Santa Clara – Topes de Collantes – Trinidad

Fahrt nach Santa Clara, wo Che Guevara seinen größten Sieg errang und seine letzte Ruhestätte fand. Sie besuchen das beeindruckende „Café-Museo Revolución“, geführt von einem spanischen Aussteiger mit einer Sammelleidenschaft für Revolutionsgegenstände. Eine herrliche Panoramatour führt Sie anschließend vorbei an Kaffeeplantagen hinauf zum Nationalpark Topes de Collantes und wieder hinab nach Trinidad – UNESCO-Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur. Genießen Sie das koloniale Flair bei einem Stadtrundgang durch die kopfsteingepflasterten Gassen. Sie besuchen den „Templo de Yemaya“, das Haus eines afrokubanischen Santería-Priesters, und eines der zahlreichen Museen. Nach dem Abendessen in einem Paladar Streifzug durch das Nachtleben mit Live-Musik und Tanz zu Salsa und Son. F/A

10. Tag: Trinidad – Tal der Zuckerrohrmühlen – Trinidad

Von der idyllischen Bahnstation in Trinidad aus geht es heute mit dem Dampfzug (sofern betriebsbereit) durch eine typisch kubanische Landschaft bis ins Tal der Zuckerrohrmühlen. Sie besuchen die Hacienda der ehemaligen Zuckerbarone Iznaga und genießen den Panoramablick vom legendären Sklaventurm. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, z. B. für eine Erholungspause am karibischen Strand Playa Ancón. F

11. Tag: Trinidad – Cienfuegos

Auf der Panorama-Küstenstraße geht es weiter in Richtung Cienfuegos mit einem Stopp zum Schorcheln im warmen Meer mit seiner farbenfrohen Unterwasserwelt. In Cienfuegos angekommen unternehmen Sie einen Rundgang durch die von französischer Kolonialarchitektur geprägte Hafenstadt. Am Abend genießen Sie einen Aperitif im maurischen Palacio del Valle und ein Abendessen in einem Paladar. F/A

12. Tag: Cienfuegos – Schweinebucht – Havanna

Die erste Etappe führt Sie heute zur legendären Schweinebucht, wo ein einfaches Mittagessen und die Möglichkeit in der „Caleta Buena“ zu Baden oder zu Schnorcheln auf Sie warten. Weiter geht es nach Havanna - die größte Kolonialstadt Lateinamerikas und UNESCO-Weltkulturerbe. Sie genießen einen Cocktail in der nostalgischen Bar des Hotel Nacional mit Fotos von Mafiabossen und anderen Berühmtheiten, die die Geschichte des Hotels prägten. Anschließend erleben Sie eine Performance der Tanzkünstler „Havanna Queens“ im Paladar „Casa Miglis“. Das Repertoire des angesagtesten Tanzensembles der Stadt reicht von Ballett über Flamenco und Modern Dance bis hin zu Rumba und Salsa. F/M/A

13. Tag: Havanna

Spazierfahrt in amerikanischen Oldtimern entlang der Uferpromenade Malecón und über den Revolutionsplatz. Im Stadtteil Marianao besuchen Sie eine Trainingssession von „Havanna Queens“ und erhalten einen authentischen Einblick in die Welt der jungen TänzerInnen. Anschließend Mittagessen in einem Paladar in der Altstadt und Rundgang durch das koloniale Zentrum mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Zum Abschluss genießen Sie Hemingway’s berühmte Daiquiri Kreation in seinem Stammlokal "El Floridita". F/M

14. Tag: Havanna

Der Tag steht Ihnen für weitere Entdeckungen zur freien Verfügung. Abends gemeinsames Abschiedsprogramm mit einem Cocktail an der hippen Küstenpromenade in Miramar. Abschieds-Abendessen in einem beliebten Restaurant. F/A

Optional: Tagesausflug ins Viñales-Tal
Fahrt auf der Tabakroute bis nach Viñales. Besuch eines Tabakbauern und eines typischen Tabakhauses. Traditionelles Mittagessen und Cocktail mit Panoramablick übers Viñales-Tal. M

15. Tag: Havanna

Am Vormittag haben Sie Zeit für letzte Einkäufe. Je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen Havanna. F

Enthaltene Leistungen:

  • 2 Übernachtungen im DZ im Badehotel Playa Pesquero°°°°, All Inclusive
  • Übernachtungen während der Rundreise im DZ in Mittelklassehotels und in typischen Casas Particulares/Privatunterkünfte (teilweise einfach)
  • Verpflegung laut Programm
  • Ausflüge, Transfers, Besichtigungen und Eintrittsgelder wie beschrieben
  • Touristenkarte für Kuba
  • Reiseführer Kuba
  • deutschsprechende örtliche Reiseleitung (Ausnahme bei 2 Personen: deutschsprechender Driverguide)
  • Umweltbeitrag grünes Klima

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Langstreckenflug
  • optionale Ausflüge
  • Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben
     

 

Wählen Sie Ihren Termin
Dezember 2021
MoDiMiDoFrSaSo
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
3456789
Januar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
Februar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28123456
78910111213
März 2022
MoDiMiDoFrSaSo
28123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
45678910
April 2022
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
2345678
Mai 2022
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
45678910
Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
1234567
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
567891011
September 2022
MoDiMiDoFrSaSo
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293012
3456789
Oktober 2022
MoDiMiDoFrSaSo
262728293012
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
15 Tage
05.12.2021 - 19.12.2021 | 15 Tage

Preis ohne Langstreckenflug

  • Preis pro Person im DZ (ohne Langstreckenflug)
    2835 €

zubuchbare Optionen

  • Tagesausflug ins Viñales Tal am 14. Tag pro Person
    160 €
  • Aufpreis EZ pro Person
    525 €
  • alles aus einer Hand: auch mit Flügen ab Deutschland / Österreich / Schweiz buchbar
  • Badeverlängerung z.B. in Varadero oder verlängerter Badeaufenthalt in Guardalavaca vor der Rundreise
  • Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Gerne erarbeiten wir Ihnen aber eine Reise, die Ihren speziellen Bedürfnissen angepasst ist.

 

Preise und Termine aufgrund der aktuellen Corona-Situation noch unter Vorbehalt der Bestätigung durch die Partneragenturen vor Ort. / Preiszuschläge für den Jahreswechsel, Ostern und örtliche Feiertage sind möglich.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk