zurück

Seen, Vulkane und unberührte Natur

Seen, Vulkane und unberührte Natur
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.01.2022 - 01.02.2022
Preis:
p.P. im DZ ab 2260 € pro Person

17 Tage Rundreise ab/bis Managua

  • Geheimtipp Nicaragua
  • spektakuläre Vulkane, idyllische Seen & unberührte Natur
  • warmherzige Bevölkerung & atemberaubende Landschaften

17 Tage Rundreise ab/bis Managua

  • alles aus einer Hand: auch mit Flügen ab Deutschland / Österreich / Schweiz buchbar
  • ab 2 Personen
  • maximale Gruppengröße 10 Personen

Sie werden überrascht sein von dieser einmaligen Erfahrung in einem Land, in dem Tourismus noch ein Geheimtipp ist! Nicaragua wird Sie in jeder Hinsicht beeindrucken: spektakuläre Vulkane, idyllische Seen, unberührte Natur, warmherzige Bevölkerung und atemberaubende Landschaften!

1. Tag: Managua

Nach Ihrer Ankunft Transfer zum Stadthotel.

2. Tag: Managua - Naturreservat Juan Venado - León

Fahrt zum Vulkanberg Loma de Tiscapa. Von hier oben haben Sie eine tolle Aussicht auf den Kratersee Tiscapa, die Stadt Managua und den Vulkan Momotombo. Anschließend Fahrt Richtung Norden. Hier unternehmen Sie eine Bootstour im Naturreservat Juan Venado. F/A

3. Tag: León - Vulkan Cerro Negro - León

Nach dem Frühstück Stadtführung durch León. Am Nachmittag Fahrt zum Vulkan Cerro Negro. Oben angekommen bleibt Zeit ins Kraterinnere zu blicken und die fantastische Aussicht zu genießen. F/A

4. Tag: León - San Jacinto - Estelí - Somoto

Heute besuchen Sie die heißen Quellen von San Jacinto und eine Zigarrenfabrik. F/A

5. Tag: Somoto - El Jaguar Reservat

Fahrt zur Wildwasserschlucht Somoto, die zu den beeindruckendsten Naturschauspielen Nicaraguas gehört. Zunächst geht es abwechselnd zu Fuß oder schwimmend durch das Flussbett. Anschließend Bootsfahrt aus der Schlucht heraus. Weiterfahrt zum El Jaguar Reservat. F/A

6. Tag: El Jaguar Reservat

Frühmorgens unternehmen Sie eine Vogelbeobachtungstour im Reservat. Nach dem Frühstück wandern Sie durch das Reservat und erfahren mehr über den Kaffeeanbau. F/M/A

7. Tag: El Jaguar Reservat – Santo Tomas

Fahrt in Richtung Chontales und Teilnahme an einem Käse-Workshop in der Nähe von Juigalpa. Nachmittags Besuch eines Museums mit präkolumbischen Funden. Danach Fahrt in das farbenfrohe Dorf Santo Tomas. F/A

8. Tag: Santo Tomas – Laguna de Perlas

Nach dem Frühstück besuchen Sie die Finca, wo sie einen spektakulären Ausblick haben. Durch kilometerlange Bananen- und Palmenplantagen geht es in die Atlantische Tiefebene, in das Dorf Laguna de Perlas. F

9. Tag: Laguna de Perlas

Ausflug zur bekannten Miskito-Gemeinde Kahkabila, wo sie mehr über diese einzigartige Kultur erfahren. Anschließend haben Sie Gelegenheit zum Baden und Schnorcheln beim karibischen Inselarchipel Cayos Perlas. F/M

10. Tag: Laguna de Perlas - Orinoco- Wawashang- Kukra Hill- Bluefields

Nach dem Frühstück geht es nach Orinoco. Erkunden Sie die Stadt zu Fuß. Anschließend besuchen Sie das FADCANIC- Center und lernen etwas über die nachhaltige Landwirtschaft dort. Von dem kleinen Dorf Kukra Hill nehmen Sie dann ein Boot nach Bluefields. F/M

11. Tag: Bluefields- San Carlos- El Castillo

Nach dem Frühstück bekommen sie bei einer Stadtführung einen Überblick über Bluefields. Anschließend geht es über San Carlos mit dem Boot nach El Castillo. F/A

12. Tag: El Castillo- Solentiname

NAch dem Frühstück verlassen Sie El Castillo mit dem Boot und fahren über San Carlos nach Solentiname. Das Inselarchipel besteht aus etwa 35 Inseln vulkanischen Ursprungs, die über eine vielfältige Tierwelt verfügen. Unterwegs Besuch den Naturreservats Los Guatuzos - Heimat von Kaimanen, Flussschildkröten, Affen, Vögeln und Reptilien. F/M/A

13. Tag: Solentiname - San Juan del Sur- Isla de Ometepe

Bootsfahrt auf dem Nicaraguasee nach Colon. Von dort aus Transfer nach San Juan del Sur und von dort zum Hafen San Jorge und Fährüberfahrt zur Isla de Ometepe. F/A

14. Tag: Isla de Ometepe

Besuch des Reservates Charco Verde- bekannt für den dunkelgrünen See, die üppige Vegetation und zahlreiche Vogelarten. Sie besichtigen das private Museum "El Ceibo" mit einer erstaunlich großen Sammlung präkolumbianischer Funde. F/A

15. Tag: Isla de Ometepe- Granada

Fahrt zur Kolonialstadt Granada. Bei einem Kochkurs haben Sie die Chance typsiche Gerichte von Nicaragua selbst zu kochen und zu probieren. Zu Fuß erkunden sie dann die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit Ihrem Guide. Außerdem sehen Sie sich den farbenprächtigen Markt an. Anschließend Besuch des Projekts Tio Antonio mit einer eigenen Werkstatt für Hängematten. F/M

16. Tag: Granada - Las Isletas - Granada

Am Morgen Bootsfahrt entlang der Isletas. Genießen Sie auf einer der Inseln Ihr Mittagessen und enstapnnen Sie ein bisschen. Am Nachmittag fahren Sie zu den Pueblos Plancos. Hier besuchen sie den Masaya Vulkan bei Nacht. Danach geht es zurück nach Granada. F/M/A

17. Tag: Granada - Managua

Transfer zum Flughafen (ohne RL). F

 

Enthaltene Leistungen:

  • Übernachtungen im DZ in Mittelklassehotels (teilweise einfach)
  • Verpflegung laut Programm
  • Ausflüge, Transfers, Bootsfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgelder wie beschrieben
  • Fährüberfahrt zur Isla de Ometepe und zurück
  • Reiseführer Nicaragua
  • deutschsprechende örtliche Reiseleitung
  • Umweltbeitrag grünes Klima

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Langstreckenflug
  • Touristenkarte für die Einreise 10 US$ p. P. (Stand 06/19; vor Ort bar zu bezahlen)
  • Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben
      
Wählen Sie Ihren Termin
16.01.2022 - 01.02.2022
17 Tage
16.01.2022 - 01.02.2022 | 17 Tage

Preis ohne Langstreckenflug

  • Preis pro Person im DZ (ohne Langstreckenflug; Gruppengröße max. 12 Personen)
    2260 €

zubuchbare Optionen

  • Aufpreis EZ pro Person
    285 €
  • Aufpreis Privatreise im DZ pro Person, Durchführung jeden Montag, Dienstag oder Sonntag
    1435 €
  • alles aus einer Hand: auch mit Flügen ab Deutschland / Österreich / Schweiz buchbar
  • Für den Aufstieg zum Vulkan Cerro Negro (3. Tag) ist eine gute körperliche Kondition sowie festes geschlossenes Schuhwerk erforderlich.
  • Badeverlängerung z.B. in San Juan del Sur, Montelimar oder Corn Island
  • Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Gerne erarbeiten wir Ihnen aber eine Reise, die Ihren speziellen Bedürfnissen angepasst ist.

 

 

 

Preise und Termine aufgrund der aktuellen Corona-Situation noch unter Vorbehalt der Bestätigung durch die Partneragenturen vor Ort. / Preiszuschläge für den Jahreswechsel, Ostern und örtliche Feiertage sind möglich.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk